Sieg im 2.Heimspiel

VFB Petterweil – FC Massenheim II, 2:1 (2:0) Unsere Petterweiler Jungs gewannen gegen den FC Massenheim II mit 2:1 Toren. Fabian Hartmann traf in der 28. Minute zur Führung und erhöhte kurz vor der Halbzeit zum 2:0 Pausenstand. Trainer Michael Stüber konnte mit dem ersten Durchgang seiner Mannschaft sehr zufrieden sein. Ein unglückliches Eigentor in der 56. Minute von Sascha Klötzl machte die Partie wieder spannend. Trotz Unterzahl in den letzten 10 Minuten, bedingt durch eine Gelb-Rote-Karte, wurde die kämpferische Leistung der Mannschaft mit 3 Punkten auf dem „Haben-Konto“ belohnt. Die Spieler um Michael Stüber wurden endlich dafür belohnt sich nicht unter kriegen zu lassen und immer wieder weiter zu kämpfen. Eine mannschaftliche Geschlossenheit war der Grundstein zum Erfolg. Glückwunsch!!! Die Freude nach dem Spiel war entsprechend groß. Trotz Heimniederlage in der Woche zuvor gegen Dortelweil III machte der VfB mit diesem Sieg einen Satz nach vorne und belegt nun Rang 9 in der Tabelle.


Please follow and like us:

Schreiben Sie einen Kommentar